Kommunale Internetpräsenz der Stadt Friesoythe

friesoythe.de

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Aktuelle Meldungen

Küche

Kochworkshop in Swiebodzin

Der Polnisch – Deutsche Kochworkshop in Friesoythes Partnerstadt Swiebodzin war ein voller Erfolg. Sechs Hobbyköchinnen und Köche waren der Einladung nach Swiebodzin gefolgt.

mehr...


Bild 1

Friesoyther Freiluft-Fitness-Parcour eröffnet

Wer es darauf anlegt, kann sich ab sofort im Friesoyther Stadtpark so richtig fit machen...

mehr...


Freifunk in Friesoythe

Stadt baut kostenloses WLAN aus Die ersten Freifunk-Zugangspunkte sind in Betrieb

Die Stadt Friesoythe ist den ersten Schritt zu einer flächendeckenden kostenlosen WLAN-Versorgung im Stadtkern gegangen. EDV-Experten der Stadt installierten kürzlich den ersten Freifunk-Internet-Zugangspunkt im alten Rathaus gegenüber der St.-Marien Kirche. Von dort aus soll sich die Idee des freien WLAN in die Friesoyther Geschäftswelt fortpflanzen.

mehr...


Restplätze Spiekerooger Str.

Verkauf von Wohnbaugrundstücken an der Langeooger Straße bzw. Spiekerooger Straße in Friesoythe

Die Stadt Friesoythe hat den 1. und 2. Bauabschnitt des Bebauungsplanes Nr. 137, 137.1 “Entlastungsstraße I / Galgenberg“ erschlossen.

mehr...


Sprungturm nach Abriss.

Sprungturm abgerissen

Der Sprungturm im Friesoyther Schwimmbad war jahrzehntelang eine Attraktion...

mehr...


Weitere Meldungen →

Infobereich

Veröffentlichungen

05.07.2017 Der Stadt Friesoythe ist ein brauner... Der Stadt Friesoythe ist ein brauner mittelgroßer Mischlingsrüde (keine Hundemarke, nicht gechipt) als Fundtier gemeldet worden.
27.06.2017 Die Stadt Friesoythe stellt zum... Die Stadt Friesoythe stellt zum Herbst diesen Jahres für den neuen städtischen Kindergarten „Haus für Kinder Scheefenkamp“ in Friesoythe Erzieher/innen ein.
21.06.2017 hier: Frühzeitige Beteiligung der... hier: Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 Baugesetz- buch (BauGB) Die Stadt Friesoythe plant die Aufstellung des o. g. Bebauungsplanes. Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB bekannt gemacht. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes geht aus der nachfolgenden Übersichtskarte hervor:
weitere Meldungen

Veranstaltungen

     
العربية Español русский polskie nederlandse français english