Kommunale Internetpräsenz der Stadt Friesoythe

friesoythe.de

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Unsere Stadt » News / Aktuelles

„Maribik“ - Stadt Friesoythe weist auf Badeverbot und Kontrollen hin

Wenn die Temperaturen ins Sommerliche steigen, lautet das Motto: „Möglichst viel Abkühlung!“ Das weiß auch die Stadtverwaltung, die allen ihr nasskühles Vergnügungen gönnt. Nur sicher und regelkonform muss es ablaufen. Daher kommt die Stadtverwaltung nicht umhin, auch in diesem Jahr drauf hinweisen, dass es sich bei dem in Friesoythe-Neumarkhausen an der Landesstraße 831 (An der Riede) gelegenen Baggersee um Privateigentum handelt und das Baden dort nicht erlaubt ist. Auch weist der Baggersee nicht die Beschaffenheit auf, die ein gefahren- und sorgenfreies Baden ermöglicht.

Meldung vom 25.06.2020Letzte Aktualisierung: 26.06.2020
Zurück

Infobereich

     
العربية Español русский polskie nederlandse français english