Kommunale Internetpräsenz der Stadt Friesoythe

friesoythe.de

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: 

Wohngeld: Gewährung

Allgemeine Informationen

Das Wohngeld wird nur auf Antrag von der zuständigen Stelle bewilligt.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis, bei der Gemeinde, der Samtgemeinde oder der Stadt, in dem/der die Antrag stellende Person ihren Wohnsitz hat.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • ausgefülltes Antragsformular
  • Nachweise zum Einkommen
  • Nachweis zur Miete oder Belastung
Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Gezahlt wird bei positivem Bescheid ab dem 1. des Monats, in dem der Antrag gestellt worden ist.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Ausgeschlossen von der Wohngeldzahlung sind u. a. Bezieher/-innen von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch – Zweites Buch (SGB II) und Sozialgesetzbuch – Zwölftes Buch (SGB XII), wenn bei deren Berechnung bereits Unterkunftskosten eingerechnet sind.


Ansprechpartner/in
Herr T. AhlersStandort anzeigen
Stadt Friesoythe, Zimmer 225 // 1. OG
Alte Mühlenstraße 12
26169 Friesoythe
Telefon: 04491 9293-225
Telefax: 04491 9293-200
E-Mail:
Frau J. GrahlmannStandort anzeigen
Stadt Friesoythe, Zimmer 225 // 1. OG
Alte Mühlenstraße 12
26169 Friesoythe
Telefon: 04491 9293-229
Telefax: 04491 9293-200
E-Mail:
Frau D. PreuthStandort anzeigen
Stadt Friesoythe, Zimmer 227 // 1. OG
Alte Mühlenstraße 12
26169 Friesoythe
Telefon: 04491 9293-227
Telefax: 04491 9293-200
E-Mail:
Frau D. GeberStandort anzeigen
Stadt Friesoythe, Zimmer 228 // 1. OG
Alte Mühlenstraße 12
26169 Friesoythe
Telefon: 04491 9293-230
Telefax: 04491 9293-200
E-Mail:
Zurück

Infobereich

     
العربية Español русский polskie nederlandse français english